M-Fluencers Mathe-Wettbewerbe

Aktualisiert 10 months ago von Michelle

Mangahigh veranstaltet regelmäßig "M-Fluencers Mathe-Wettbewerbe". Diese bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre mathematische Fähigkeiten und Fertigkeiten besonders schnell auszubauen und zu üben.

Schülerinnen und Schüler erwerben mathematische Fähigkeiten während der Verwendung von Mangahigh durch:

  1. von der Lehrerin oder dem Lehrer zugewiesene Aktivitäten,
  2. automatisch durch Mangahigh empfohlene Aktivitäten basierend auf ihrem Wissensstand,
  3. selbst gewählte Spiele und Aufgaben aus einer am Lehrplan ausgerichteten inhaltlichen Aufstellung.

Während des Wettbewerbs beschleunigen die Schülerinnen und Schüler ihren Lernprozess, indem sie eine bestimmte Anzahl zusätzlicher Übungen absolvieren. Die Motivation dazu wird auch gestützt durch die zu gewinnenden Preise!

Der Erfolg der Lernenden wird auf einer schulbasierten Bestenliste angezeigt. Wichtig ist, dass Lernende nur Zugang zu Aktivitäten haben, die ihrem Niveau angemessen sind - was bedeutet, dass ihr erhöhter Einsatz tatsächlich zu ihrem allgemeinen mathematischen Fortschritt beiträgt.

Die gemeinsamen Leistungen der Schülerinnen und Schüler einer Schule platziert Ihre Schule auf einer Special Events Bestenliste - was wiederum Ihrer Schule wertvolle Preise einbringen kann.

Besuchen Sie unsere Wettbewerbsseite für weitere Informationen zu den neuesten Wettbewerb in Ihrer Region!

Die Teilnahme ist für alle Schulen kostenlos und es ist eine großartige Gelegenheit, den mathematischen Erfolg und Fortschritt zu feiern und gleichzeitig Ihre Kollegen und Kolleginnen in Ihrer Schule auf Mathematik mit Mangahigh aufmerksam zu machen!

Erfolg haben mit Mangahigh

Auf Mangahigh gewinnt man für den erfolgreichen Abschluss einer Übung eine Bronze-, Silber- oder Goldmedaille.

Für jede gewonnen Medaille erhält man Medaillen-Punkte:

  • Bronze = 1 Punkt
  • Silber = 2 Punkte
  • Gold = 3 Punkte

Es ist die Summe der Medaillenpunkte während der Wettkampfzeit, die Lernende (und Schulen) auf der Bestenliste des Wettbewerbs platzieren.


Hatten wir Erfolg?