Kopfrechnen mit „Sundae Times"

Aktualisiert 2 months ago von Rodrigo

ABGEDECKTE MATHEMATISCHE KOMPETENZEN

Alter 5–12 Jahre

  • Kopfrechnen - Addieren und Subtrahieren bis 10, 20, 100.
  • Multiplizieren und Dividieren mit Zahlen bis 5.
  • Das Einmaleins von 2 bis 15 beherrschen.

SPIELREGELN

Setze deine Fähigkeiten im Kopfrechnen und dein Einmaleins ein, um den höchsten und unglaublichsten Eisbecher zu bauen! Spiele gegen den Computer (von Lehrkräften zugewiesen) oder gegen andere Kinder aus der ganzen Welt (Wettbewerbsmodus zu finden im Spielezentrum).

Die Eisbecher werden am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Dein Becher befindet sich in der Mitte, links und rechts daneben sind die deiner Spielgegner/-innen.

Oben auf dem Bildschirm erscheinen Rechenaufgaben. Beantworte jede Aufgabe richtig, um Eiskugeln zu erhalten. So wird dein Eis immer größer!

WERTUNG

Am Ende des Spiels wird deine Leistung auf einer Skala von 0 bis 10 bewertet.

Eine Leistung von mindestens 7 von 10 wird mit einer Medaille ausgezeichnet. Das sind die einzelnen Spielstufen und die für eine Medaille erforderliche Leistung (Bronze, Silber, Gold):

  • Addieren und Subtrahieren bis zu 10 >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)
  • Addieren und Subtrahieren bis 20 >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)
  • Addieren und Subtrahieren bis 100 >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)
  • Multiplizieren und Dividieren mit/durch die Zahlen 2 bis 5 >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)
  • Das Einmaleins von 2, 3, 4 und 5 verstehen >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)
  • Das Einmaleins von 6, 7, 8 und 9 verstehen >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)
  • Das Einmaleins von 10, 11 und 12 verstehen >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)
  • Das Einmaleins von 13, 14 und 15 verstehen >> Leistung >>> 7 (B), 8 (S), 9 (G)

BERECHNUNG DER PUNKTZAHL

Bei Ablauf der Zeit werden die Höhen der Eisbecher berechnet.

Diese Leistung wird wie folgt berechnet:

  1. Die Endplatzierung im Rennen (1., 2. oder 3. Platz)
  2. Die Anzahl der richtig beantworteten Aufgaben
  3. Genauigkeit

Medaille

Erforderliche Leistung

Platzierung

Richtige Antworten

Genauigkeit

Punktzahl

Gold

9.00+

1.

40+

100%

50

Silber

8.00+

1. oder 2.

30+

95% +

20

Bronze

7.00+

beliebig

20+

90% +

5

Grundlegende Spielstrategien

Beantworte eine Frage richtig, um eine Eiskugel zu erhalten. Wenn du eine Aufgabe falsch beantwortest, fällt die Kugel an deinem Becher vorbei und muss aufgewischt werden — in dieser Zeit kannst du keine neue Frage beantworten und deine Spielgegner erhalten möglicherweise einen Vorsprung!

Nach 8 Kugeln erscheint regelmäßig ein „?"-Symbol, durch das du ein zufälliges Power-Up erhältst, das entweder dir hilft oder deine Rivalen behindert. Dein geschickter Einsatz von Power-Ups zum richtigen Zeitpunkt kann über Sieg oder Niederlage entscheiden!

Aktiviere das Power-Up, indem du auf das Symbol klickst oder die Leertaste drückst. Attack-Power-Ups greifen automatisch deinen stärksten Gegner an, sodass du dich auf das Lösen der Aufgaben konzentrieren kannst. Achte darauf, die Power-Ups einzusetzen, bevor sie vom Bildschirm verschwinden, sonst verlierst du sie für immer!

Wenn ein Gegner die Power-UpsSprühsahne" oderGefrorene Desserts" gegen dich einsetzt, klicke schnell auf die Maustaste oder tippe auf ENTER, um ihre Auswirkungen schneller zu beseitigen.

Mehr über Power-Ups

Es gibt insgesamt 11 Power-Ups. Denke daran, sie zu einzusetzen, bevor sie verschwinden (klicke dafür auf das Symbol oder drücke die Leertaste).

Bonus Eiskugeln: Belohnt dich mit extra Eiscreme. Es gibt drei leckere Portionsgrößen: einfache Kugel, doppelte Kugel und dreifache Kugel.

Chilisaucen-Spritzer: Spritzt feurig scharfe Gewürzsoße über die Eisbecher deiner Rivalen und raubt ihnen eine wertvolle Eiskugel.

Extra Portionen: Belohnt dich mit ZWEI Eiskugeln für jede richtig beantwortete Aufgabe. Sie ist nur für kurze Zeit verfügbar, also nutze sie gut! Außerdem geht dieses Power-Up verloren, wenn du eine falsche Antwort eingibst.

Gefrorene Desserts: Friert die Eingaben der Gegner ein und hindert sie daran, Antworten einzugeben. Wenn du seinem kalten Griff zum Opfer fällst, klicke schnell mit der Maus oder tippe auf ENTER, um das Eis schneller aufzubrechen.

Hungriger Hund: Entfesselt eine gefräßige Bulldogge mit einer Schwäche für Süßes,  die sich auf den größten Eisbecher stürzt und einen ganzen Berg von Eiskugeln verschlingt. Runter da!

Langer Löffel: Stiehlt eine Eiskugel von einem deiner Rivalen und fügt sie oben auf deinem Eisbecher hinzu.

Sprühsahne: Bedeckt die Eingaben eines deiner Rivalen mit flockiger weißer Sahne. Wenn du von dieser klebrigen Bedrohung angegriffen wirst, klicke schnell mit der Maus oder tippe auf ENTER, um die Sahne schneller abzuschütteln.

Schild: Schützt deinen Eisbecher vor allen Power-Up-Angriffen. Es hält nur für kurze Zeit, also sorge dafür, dass du es im richtigen Moment aktivierst.

Wespenschwarm: Lässt einen Schwarm hungriger Wespen frei, die Eiscreme lieben. Während die Wespen über den Bildschirm schwirren, stehlen sie drei Eiskugeln von jedem deiner Rivalen.

MATHEMATISCHE STRATEGIEN

Kleine Zahlen addieren

Beginne mit der größeren Zahl und addiere dann die andere Zahl hinzu.

Wenn du 7 + 4 rechnest, kannst du mit 7 beginnen und 4 addieren, indem du von 7 weiterzählst: 7, 8, 9, 10, 11. Also, 7 + 4 = 11.

Zehner und Einer addieren

Addiere zuerst die Zehner und dann die Einer.

Beispiel: Wenn du 26 + 31 berechnen willst, kannst du mit 20 + 30 beginnen und dann 6 + 1 berechnen. 20 + 30 = 50 und 6 + 1 = 7. Nun addiere 50 und 7. Also: 26 + 31 = 57.

Addieren von Zehner- und Einerwerten

Beispiel: Wenn du 26 + 31 ausrechnen würdest, könntest du mit 20 + 30 beginnen und dann 6 + 1 ausrechnen. 20 + 30 = 50 und 6 + 1 = 7

Nun addiere 50 und 7 zusammen. Also: 26 + 31 = 57

Kleine Zahlen subtrahieren

Du kannst dies tun, indem du rückwärts zählst.

Ein Beispiel: Wenn du 12 - 4 berechnen willst, kannst du mit 12 beginnen und dann 4 Schritte zurückzählen: 12, 11, 10, 9, 8. Also: 12 − 4 = 8.

Zehner und Einer subtrahieren

Eine Möglichkeit ist, rückwärts zu zählen.

Ein Beispiel: Wenn du 40 − 26 berechnen möchtest, könntest du von 26 zu 40 hochzählen. Beginne mit 26 und addiere 4, um 30 zu erhalten. Fange bei 30 an und addiere 10, um 40 zu erhalten. Insgesamt hast du 14 addiert. Also: 40 − 26 = 14.

Vertauschen von Zahlen beim Multiplizieren

Wenn du eine Aufgabe zum Einmaleins siehst, die dir schwer fällt, kannst du sie vielleicht leichter lösen, wenn du die beiden Zahlen vertauschst.

Zum Beispiel: 5 · 2 bedeutet „fünf mal zwei" oder „2 + 2 + 2 + 2 + 2". Wenn du 2 · 5 berechnest, erhältst du die gleiche Antwort. 2 · 5 bedeutet „zwei mal fünf" oder „5 + 5". Es könnte einfacher sein, 5 + 5 = 10 auszurechnen.

Multiplizieren mit 0

Wenn du eine Zahl mit NULL multiplizierst, ist das Ergebnis immer NULL.

Zum Beispiel: Wenn du 0 · 3 oder 5 · 0 berechnest, erhältst du das Ergebnis NULL. 0 · 3 = 0 und 5 · 0 = 0.

Multiplizieren mit 1

Wenn du eine Zahl mit 1 multiplizierst, heißt das eigentlich nur: „Welchen Wert hat die Zahl?"

Ein Beispiel: Wenn du 1 · 3 oder 3 · 1 berechnen würdest, bedeutet das: „Welchen Wert hat die Zahl Drei?" Das Ergebnis ist einfach 3. 1 · 3 = 3 und 3 · 1 = 3.

Multiplizieren mit 2

Wenn du eine Zahl mit 2 multiplizierst, ist es das Gleiche wie die Zahl zu verdoppeln. Manchmal ist es einfacher, sich die doppelte Zahl vorzustellen als sie mit 2 zu multiplizieren.

Wenn du zum Beispiel 4 · 2 oder 2 · 4 berechnest, ist es das Gleiche wie die Verdopplung von 4.

Wenn du eine Zahl mit 2 multiplizierst, findest du es vielleicht einfacher, das Ergebnis durch Addieren zu ermitteln.

Beispiel: Rechne mit 2 · 3. Dies lässt sich berechnen, indem du 3 zu 3 addierst. Also 3 + 3 = 6.

Multiplizieren mit 3

Wenn du eine Zahl mit 3 multiplizierst, findest du es vielleicht einfacher, die Antwort durch Addieren zu ermitteln.

Zum Beispiel: Berechne 3 · 5. Dies kann mit 5 + 5 + 5 = 15 berechnet werden.

Multiplizieren mit 4

Wenn du eine Zahl mit 4 multiplizierst, ist es das Gleiche wie die Zahl zweimal zu verdoppeln. Manchmal ist es einfacher, sich die Verdopplung einer Zahl vorzustellen, als sie mit 4 zu multiplizieren.

Ein Beispiel: Wenn du 3 · 4 rechnest, ist es das Gleiche wie 3 zu verdoppeln und dann noch einmal zu verdoppeln. Verdopple also 3, um 6 zu erhalten. Dann verdopple 6, um 12 zu erhalten. Also: 3 · 4 = 12.

Multiplizieren mit 5

Wenn du eine Zahl mit 5 multiplizierst, kann es hilfreich sein, schnell in Fünferschritten zu zählen.

Beispiel: Um 3 · 5 zu berechnen, kannst du in Fünferschritten zählen, um zu erhalten: 5, 10, 15. Das Ergebnis ist also 15.

Dividieren durch 1

Wenn du eine Zahl durch 1 teilst, erhältst du genau die gleiche Zahl.

Ein Beispiel: Wenn du 7 : 1 berechnest, erhältst du einfach das Ergebnis 7. Also, 7 : 1 = 7.

Dividieren durch 2

Wenn du eine Zahl durch 2 teilst, ist es das Gleiche wie die Zahl zu halbieren. Manchmal ist es einfacher, sich die Hälfte einer Zahl vorzustellen als sie durch 2 zu teilen.

Ein Beispiel: Wenn du 10 : 2 berechnest, ist es das Gleiche wie 10 zu halbieren. Also, 10 : 2 = 5 und die Hälfte von 10 ist 5.

Dividieren durch 3

Wenn du eine Zahl durch 3 teilst, bedeutet das: „Wie viele 3en sind in der Zahl hinein?" Du kannst das Ergebnis schnell berechnen, indem du in 3er-Schritten zählst.

Beispiel: Wenn du 12 : 3 berechnen willst, kannst du in 3er-Schritten zählen: 3, 6, 9, 12. Das bedeutet, dass das Ergebnis 4 ist. Also: 12 : 3 = 4.

Dividieren durch 4

Wenn du eine Zahl durch 4 teilst, bedeutet das: „Wie viele 4en sind in der Zahl hinein?" Du kannst das Ergebnis berechnen, indem du in 4er-Schritten zählst.

Ein Beispiel: Wenn du 12 : 4 berechnen willst, kannst du in 4er-Schritten zählen: 4, 8, 12 Das bedeutet, dass das Ergebnis 3 ist. Also: 12 : 4 = 3

Dividieren durch 5

Wenn du eine Zahl durch 5 teilst, bedeutet das: „Wie viele 5er sind in der Zahl hinein?" Du kannst das Ergebnis berechnen, indem du in 5er-Schritten zählst.Zeh

Beispiel: Wenn du 20 : 5 berechnen willst, kannst du in 5er-Schritten zählen: 5, 10, 15, 20. Das Ergebnis ist also 4. Also: 20 : 5 = 4.


Erfahren Sie hier, wie Sie ein Spiel zuweisen.


Hatten wir Erfolg?