Fernunterricht: 15-minütige Online-Lektion

Aktualisiert 4 months ago von Michelle

Gemischte synchrone Lernformen verwenden Online-Technologie, um Fernlernenden die gemeinsame Teilnahme am selben Live-Kurs zu ermöglichen.

Verwenden Sie Mangahigh als Auftakt (Einstiegsaktivität) in einer kurzen Live-Lektion um:

  • Lernende sofort zu engagieren! ("Komm nicht zu spät, sonst verpasst du die Spiele!")
  • Raum für Zusammenarbeit zu schaffen und Kommunikation zu fördern
  • die Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden zu fördern, da Mangahigh einen gemeinsamen Mittelpunkt bietet
  • den Lehrenden eine sichtbare und sofortige Fortschrittsberichte zu bieten
  • mehrere Ausdrucksformen einzubringen! Selbst die Überlegung, wie man sich ausdrücken kann, fördert das metakognitive Bewusstsein, ein Schlüsselelement für erfolgreichen Fernunterricht

Vor Unterrichtsbeginn (5 Minuten)

  • Stellen Sie sicher, dass alle Lernenden Zugang zu ihren Mangahigh-Benutzer/-innenkonten haben
  • Weisen Sie eine Prodigi-Aktivität und eine Spiel-Aktivität zu, legen Sie das Abgabedatum auf den geplanten Unterrichtstermin fest (so haben die Lernenden nach dem Live-Unterricht den Rest des Tages Zeit, um die Aktivität abzuschließen). Sie können das Abgabedatum der Aktivität ändern, falls sich der Unterrichtstag oder -zeitpunkt verschieben sollte.
  • Wenn Sie Aktivitäten zuweisen, können Sie eine Benachrichtigung hinzufügen, um Ihre Lernenden zu unterstützen,
  • Melden Sie sich bei Ihrem Mangahigh-Lehrendenkonto 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn an
  • Klicken Sie auf KLASSENAUFGABEN und aktivieren Sie den Klassenraummodus für die Dauer des Unterrichts (damit während des Unterrichts keine anderen Aktivitäten gespielt werden können). Schlagen Sie den Lernenden vor, das Spiel weiter zu erforschen, wenn der Unterricht vorbei ist ODER sie ihr Lernziel erreicht haben!

Während des 15-minütigen Unterrichtauftakts

  1. Stellen Sie das Lehrprinzip einfach in einem umgedrehten Unterrichtsstil vor: "Lasst uns anfangen." (Wählen Sie ein Thema, mit dem jede/-r hinreichend vertraut ist, da Sie keine Anleitung geben).
  2. Leiten Sie die Schülerinnen und Schüler auf ihre Mangahigh-Lernendenseite. Erinnern Sie daran, dass der Klassenzimmer-Modus aktiv ist, und daher die Ansicht auf zugewiesene Aktivitäten beschränkt wird.
  3. Ermöglichen Sie es Lernenden, gleichzeitig die Mangahigh-Herausforderung zu bewältigen (8-10 Minuten)
  4. Bitten Sie Ihre Klasse nach 8-10 Minuten um Aufmerksamkeit:
    1. Schlagen Sie einige Lösungsstrategien in Bezug auf das behandelte Problem vor
    2. Fördern Sie die Diskussion und konzentrieren Sie sich dabei auf den Problemlösungsprozess
    3. Erinnern Sie die Lernenden daran, übersprungene oder falsche Fragen anzusehen, und Fehler als Gelegenheit zum Lernen zu verstehen.
    4. Benutzen Sie motivierende Sprachausdrücke, um eine selbstbewusste Lernmentalität (Growth Mindset) zu fördern
    5. Überprüfen Sie Leistungsergebnisse; empfehlen oder weisen Sie weitere Aktivitäten auf der Grundlage des Verständnisses zu
  5. Fähigkeiten anwenden und vertiefen: Wählen Sie eine Aktivität aus und spielen Sie sie gemeinsam (5 Minuten)
    Die Lernenden spielen einige Minuten lang, bis sie die höchstmögliche Medaille erreicht haben, um ihr Interesse zu wecken!

Nach dem 15-minütigen Unterrichtauftakts, fahren Sie mit Ihrem eigenen Unterricht fort (30-40 Minuten)

  1. Erinnern Sie die Lernenden an die behandelten Methoden und wie diese mit dem Konzept zusammenhängen, das Sie heute behandeln
  2. Führen Sie Ihren Mangahigh unabhängigen Unterricht durch

5 Minuten vor Unterrichtsende

Erinnern Sie die Lernenden daran, dass der Klassenzimmermodus noch aktiv ist und sie mit den zugewiesenen Aktivitäten nach der Unterrichtszeit fortfahren können. Sie können den Klassenzimmermodus 'freischalten', indem sie für jede zugewiesene Aktivität Goldstandard erreichen.

Die Lernenden können das Nachrichtensystem nutzen, um nach dem Unterricht über ihren eigenen Lernprozess zu reflektieren.


Hatten wir Erfolg?